Super Wetter in Arosa

Heute hat der morgen mit einem leckeren Frühstück begonnen. Danach sind wir wieder auf den Berg gefahren. Mir war gar nicht bewusst, dass die Hörnlibahn so lange fährt ;-))). Der Tag ist wunderschön. Wir haben herrliches Wetter. Wir fahren einmal hinunter und dann die Traverse Richtung Plattenhorn. Dann passiert das gleiche wie gestern. Wir sind nicht richtig am fahren und schon wird die Spur gesperrt. Ein paar Meter weiter wird uns auch gleich klar warum. Es sitzt jemand in Silberfolieverpackt am Pistenrand. Kurz nachdem wir uns hingesetzt haben da unsere Kräfte nachlassen, kommt ein Skilehrer und bittet uns weiterzufahren, da sonst der Heli nicht landen kann. Tatsache, da kommt er auch schon geflogen. Ein paar Runden später sehen wir wieder einen Unfall, dieses mal wird de Person mit dem Akia abgeholt. Tja, schönes Wetter verleitet die Menschen über ihr Können hinaus zu fahren. Das Ergebnis kennen wir.

Zwei Runden weiter gelingt es mir auch endlich mit meinen neuen Schuhen so zu fahren, wie ich es mit den alten gewohnt war. Kraft ist alle, also Feierabend und morgen wieder in alter frische auf die Piste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.